Demenz und Schwiegermutter in einem Satz ist zu hart. Es ist die Oma unserer Kinder, die immer für uns da war – und für die wir nun da sind. Das persönliche Erleben der fortschreitenden Krankheit Demenz hat mich fachlich wirklich aus dem Konzept gebracht – und damit ein ganzes Stück weiter. In diesem Blog halte ich gelegentlich schöne und bewegende Momente fest, Kurzgeschichten aus unserem Alltag.

Ansichtssache

Gut, dass wir alle kein Klavier spielen können! Die machen nämlich nicht so lang…

Wieder mal auf Jobsuche

eine aktuelle Momentaufnahme mit der Fragestellung, wie lang eine Fassade noch aufrecht erhalten werden kann.

Ich mach die Welt, wie sie mir gefällt!

Ingrid ist so überzeugt von dem Wahrheitsgehalt ihrer Geschichten und so überzeugend, dass selbst ich manchmal an meiner eigenen Wahrheit zweifle, wenn sie ihrer widerspricht.

Doch kein Jobangebot

Die Post liegt ungefiltert auf dem Küchentresen, die Rechnung der Tagespflege ist auch dabei. Sie ist direkt an meine Schwiegermutter adressiert und wird sofort eingehend studiert. Normalerweise…

Das kenn ich schon!

Von dem Phänomen, in der Demenz alles bereits erlebt zu haben…

Gefühlswelten

Dieses Gefühl von vor über 50 Jahren weiß sie gut rüberzubringen und vielleicht erlebt sie es heute viel intensiver als es jemals war. Es geht um diesen Mann, den…