Alles anders. Chancen erkunden

Vielleicht wäre Apollo 21 die passendere Überschrift? „Früher“ bin ich von Einrichtung zu Einrichtung getingelt, um mit einer Vielzahl an Beteiligten für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen in der stationären Langzeitpflege zu sorgen. Von einem Tag auf den anderen wurde es unvorstellbar. Wie kann das neue Produkt zur beruflichen Reflektion, Sensibilisierung und Weiterentwicklung aussehen? Was könnte „der bezahlten Fraktion“ in den Pflegeeinrichtungen die Arbeit erleichtern?

Ich setze meine Arbeit in anderer Form fort und gehe davon aus: dass das Bisherige einfach vorbei ist. Mir kommt das Bild von Raumfahrt in den Sinn:  Zukünftig muss ich draußen bleiben mit meinem Knowhow. Wenn die Mitarbeiter*innen mir das Problem beschreiben, kann ich ihnen Werkzeug und Lösungen anbieten. Vielleicht passt das nicht, dann will es noch einmal anders beschrieben werden. Chancen werden sichtbar, der Lerneffekt dieser externen Begleitung dürfte sehr viel größer sein. Das erfordert Ausdauer und Hartnäckigkeit als Ressource. Mit folgenden Angebot will ich Bewegung auch in meinen eigenen Veränderungsprozess bringen:

Jetzt im Februar kostet eine 40-minütige Einzeleinheit mit mir online z.B. via Zoom nur € 45,- zzgl. Mehrwertsteuer. Was ich Ihnen und Ihren Mitarbeiter*innen anbiete:
> das Gefühl der Macht- und Einflusslosigkeit zu überwinden
> Gestaltungsmöglichkeiten besser wahrnehmen und nutzen lernen
> nach Lösungen suchen, ohne Probleme zu analysieren

Wie so ein „Meeting“ abläuft? Wenn meinen Klient*innen danach ist, dürfen sie erst einmal fünf Minuten alles von sich geben, was ihnen auf dem Magen liegt. Das brauchen wir uns auch nicht weiter anzuschauen, die Tüte wird zugemacht und fachgerecht entsorgt. Dann hat ihr Anliegen freie Bahn: Was wäre ein gutes Ergebnis für dieses Treffen? Was hätten Sie gern, wenn Sie diesen virtuellen Raum 40 Minuten später verlassen? Wenn Sie Ihr Ziel klar vor Augen haben, begleite ich Sie beim  Ausarbeiten der nächsten Schritte.

Erleben Sie dieses Angebot als hilfreich und nützlich, kann die Arbeit mit mir in Kleingruppen jederzeit fortgesetzt werden, intern mit Ihren Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen oder ganz bewusst extern, für den erweiterten fachlichen Austausch. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, weiter allein mit mir zu arbeiten. Als Coach und systemische Beraterin unterstütze ich das System vor allem methodisch und ermögliche damit eine selbständige Weiterentwicklung.

Terminfindung? Eine Auswahl an kurzfristig verfügbaren Terminen ist hier unter „Öffentliche Termine“ direkt einzusehen und zu buchen. Ich gebe innerhalb eines Werktages Rückmeldung. Mit der Terminbestätigung kommt auch gleich der Link, unter dem ich zur verabredeten Zeit zur Verfügung stehe. Wenn nicht anders vereinbart, arbeiten wir mit Zoom.

Ganz unverbindlich lade ich wöchentlich auch zum Gerätecheck ein. Hier können Sie prüfen, welches Ihrer Geräte sich für die virtuelle Arbeit eignet und ob Ihre Internetverbindung dafür reicht. Aktuell stehe ich dafür Montags ab 16.00 Uhr eine Viertelstunde zur Verfügung. Den Link oder Kenncode können Sie formlos per Mail anfordern, Betreff: Gerätecheck.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch meinem aktualisierten Flyer „Alles anders. Chancen erkunden“ Version 2. Ich will endlich wieder in Fahrt kommen, um die Richtung ändern zu können!

Herzliche Grüße aus dem Homeoffice