Angehörigenarbeit – aus Problemen Ressourcen basteln

Wenn Angehörige im Arbeitsalltag „störend“ erlebt werden, ist es an der Zeit, sich mit der Thematik ganz gezielt auseinanderzusetzen. Die Gestaltung des Miteinanders liegt in der Hand der Profis: die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung. In Reflektion und Austausch bekommen die Teilnehmenden hier den Input und das Werkzeug, um die Verantwortung übernehmen zu können. Inhalte:

  • Bestandsaufnahme:
    Was stärkt uns in der Angehörigenarbeit?
    Wo wird Angehörigenarbeit zur echten Herausforderung?
  • Grenzen und Möglichkeiten
  • meine Aufgabe als Mitarbeiter – funktionsunabhängig
  • Wenn Angehörige „auffällig“ werden – Fallbesprechungen
  • Einbindungsmöglichkeiten bis hin zur Integration
  • ein Paket an professionellen Antworten für den Alltag
  • optional: weitere Tipps & Tricks für die beratende Funktion

Bestandsaufnahme Angehörigenarbeit

Veranstaltungstipp für Einzelpersonen: „öffentliche“ Termine

> Fallbesprechungshilfe für einen besseres Miteinander